Reklamation, Gewährleistung und Garantie

Sollte einmal ein Produkt Grund zur Reklamation geben, sind wir der erste Ansprechpartner und klären schnell und unbürokratisch innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung von 24 Monaten alle notwendigen Schritte mit dem Hersteller. Dieser entscheidet in der Regel ob der defekte Artikel ersetzt oder repariert wird. Informationen zusätzlicher Garantien liegen in Form von Produktinformationen den Waren bei und sollten diesen entnommen werden. 

Schritt 1:
Für eine Reklamation benötigen wir (wenn vorhanden) das Kaufdatum, Rechnungsnummer, eine kurze Fehlerbeschreibung und idealerweise ein oder zwei Bilder aus denen der Defekt hervorgeht. 

Schritt 2:
Wir schauen uns die Bilder an und Sie erhalten schnellstmöglich von uns Rückmeldung. 

Schritt 3:
Ist der reklamierte Artikel bei uns eingetroffen wird dieser von uns begutachtet und an den Hersteller weitergeleitet. Textilartikel müssen in sauberem und gewaschenen Zustand eingesendet werden. Je nach Hersteller und Art des Defektes kann die Bearbeitung mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Wir bitten dies zu berücksichtigen. 

Weitere Informationen
Details zur Gewährleistung finden Sie in unseren AGB. Keine Gewähr übernehmen wir bei Mängeln und Schäden, die  aus unsachgemäßer Verwendung, Verschleiß, Bedienung, Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur entstehen.